Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Neuss: Erster Lauf zur Perlenkette an Olga Laznovska

Galopp Neuss: Erster Lauf zur Perlenkette an Olga Laznovska

Dormagerin triumphierte bereits 2012 – Heimsieg für Axel Kleinkorres.
Auf der Galopprennbahn in Neuss wurde am Dienstagabend der erste von insgesamt drei Wertungsläufen um die „Perlenkette“ für Rennreiterinnen entschieden. Es siegte Olga Laznovska (Dormagen) mit dem 32:10-Mitfavoriten Power Star nach Kampf mit einem Kopf vor Maike Riehl (Neunkirchen-Seelscheid) mit Voices of Kings (25:10). Dritte – ebenfalls nur mit einem hauchdünnen Rückstand (Hals) – wurde Janine Beckmann aus Sassenberg mit Tribesman (94:10).

Olga Laznovska war übrigens die einzige Teilnehmerin unter den insgesamt elf „Amazonen“, die das begehrte Schmuckstück schon einmal während ihrer Karriere gewinnen konnte (2012).

Gleich zum Auftakt der Rennveranstaltung auf der Bahn am Hessentor hatte es einen Heimsieg gegeben. Für den Neusser Trainer Axel Kleinkorres (Foto) gewann der 21:10-Favorit Sakima eine mit 5.000 Euro dotierte Prüfung.

Zum Geldwechselkurs siegte wenig später der fünfjährige Hengst Noor Al Hawa (10:10), trainiert von Andreas Wöhler und geritten von Jozef Bojko (beide Gütersloh). Er empfahl sich damit für einen geplanten Start in Katar am 24. Februar.

Als einziger Jockey war der Düsseldorfer Miguel Lopez zweimal erfolgreich.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln-Weidenpesch: Preis von Europa geht nach England

Vierjährige Stute Alpinista gewinnt Traditionsprüfung um 125.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.