Startseite / Pferderennsport / Traben / Schweden: Tietz-Traber mit guten Platzierungen

Schweden: Tietz-Traber mit guten Platzierungen

Ein zweiter und ein dritter Platz am Freitag auf der Bahn in Romme.
Mit beachtlichen Platzierungen machten zwei von Thorsten Tietz (Foto/Schöneiche, früher Recklinghausen) trainierte Trabrennpferde am Freitagabend auf der Rennbahn im schwerdischen Romme auf sich aufmerksam.

Der sechsjährige Hengst Jamie Oliver kam als Zweiter ins Ziel, der fünfjährige Dreambreaker als Dritter. Beide wurden von Dennis Spangenberg gesteuert.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Keytothehill meldet sich stark zurück

Früherer Derby-Favorit stellt sich am Nienhausen Busch siegreich vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.