Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Spitzenjockey Adrie de Vries greift an Abu Dhabi an

Galopp: Spitzenjockey Adrie de Vries greift an Abu Dhabi an

Niederländer startet Sonntag in einem Rennen um mehr als 550.000 Euro.
Der niederländische Spitzenjockey Adrie de Vries (Foto), der als Stalljockey bei Trainerchampion Markus Klug (Köln-Heumar) beschäftigt ist, sorgt während seines Engagement in den Vereinigten Arabischen Emiraten weiter für Furore. Nach zwei Siegen am Donnerstag auf der Galopprennbahn Meydan in Dubai startet de Vries am Sonntag in Abu Dhabi in einem mit umgerechnet mehr als 550.000 Euro dotierten Rennen („HH The President Cup“).

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Neun Spitzenpferde starten im 59. Preis von Europa

Derbysieger Sisfahan mit Lukas Delozier statt Andrasch Starke im Sattel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.