Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB-Star Marco Reus: „Als Team stabilisieren“

BVB-Star Marco Reus: „Als Team stabilisieren“

Offensivspieler feierte beim 500. Dortmunder Heimsieg sein Comeback.
Doppelten Grund zur Freude hatte Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund. Das 2:0 (0:0) gegen den abstiegsbedrohten Hamburger SV war nicht nur der 500. Heimsieg in der Bundesliga-Geschichte der Schwarz-Gelben. Nationalspieler Marco Reus (Foto) gab auch nach achteinhalb Monaten sein Comeback, stand sogar auf Anhieb in der Startformation. Der 28-Jährige hatte wegen einer Kreuzbandverletzung gefehlt.

„Wir haben nicht unser bestes Spiel gezeigt. Aber in dieser Phase ist es einfach wichtig, Punkte zu sammeln. Beim 3:2 in Köln hatten wir schon eine gute Reaktion gezeigt. Auch gegen den HSV war zu sehen, dass die Mannschaft wollte. Wir müssen uns als Team weiter stabilisieren und die kleinen Schritte erfolgreich absolvieren“, so Reus.

Das könnte Sie interessieren:

FC Energie Cottbus holt Ex-Paderborner Till Brinkmann

25-jähriger Torhüter stand zuletzt beim Drittligisten SC Verl unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.