Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Mehr Besucher im Signal-Iduna Park

Borussia Dortmund: Mehr Besucher im Signal-Iduna Park

Spielstätte des BVB verzeichnet die drittgrößte Gesamtbesucherzahl.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund konnte im Jahr 2017 im Signal-Iduna Park mehr Zuschauer als zuvor begrüßen. Die insgesamt 2.041.152 Besucher bei 456 Veranstaltungen in den Bereichen Sport, Entertainment und Firmenevents bedeuten eine Steigerung von 2,99 Prozent.

Deutschlandweit hatten nur die Allianz Arena in München (2.455.269) und die Veltins-Arena in Gelsenkirchen (2.303.054) mehr Zuschauer. Allerdings fanden dort auch 2.793 beziehungsweise 1.146 Veranstaltungen statt.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln bindet Talent Yann Aurel Bisseck bis 2022

U 18-Nationalspieler trainiert seit der letzten Saison mit FC-Profis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.