Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB ohne Guerreiro gegen Atalanta Bergamo

BVB ohne Guerreiro gegen Atalanta Bergamo

24-jähriger Linksverteidiger fällt mit muskulären Problemen aus.


Peter Stöger, Trainer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, muss am Donnerstag (19 Uhr) in der Zwischenrunde der Europa League gegen den italienischen Erstligisten Atalanta Bergamo auf Europameister Raphael Guerreiro (Foto) verzichten. Der 24-jährige Linksverteidiger fällt mit muskulären Problemen aus. Fraglich ist der Einsatz von Shinji Kagawa, der im Spiel gegen den Hamburger SV (2:0) mit einer Verletzung am Fuß ausgewechselt werden musste.

Borussia Dortmund ist als Gruppendritter der UEFA Champions League in die UEFA Europa League gekommen. Atalanta Bergamo hat die Gruppe E der UEFA Europa League ohne Niederlage gewonnen. Die beiden Klubs standen sich noch nie zuvor im Europapokal gegenüber. Borussia Dortmund ist auf europäischer Ebene seit acht Spielen ohne Sieg (zwei Unentschieden, sechs Niederlagen) und hat von den letzten vier Heimspielen drei verloren.

Das könnte Sie interessieren:

FC Energie Cottbus holt Ex-Paderborner Till Brinkmann

25-jähriger Torhüter stand zuletzt beim Drittligisten SC Verl unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.