Startseite / Fußball / Regionalliga West: Westfalia Rhynern gegen Wuppertaler SV abgesagt

Regionalliga West: Westfalia Rhynern gegen Wuppertaler SV abgesagt

Trainerdebüt von Christian Britscho beim WSV verschiebt sich.
Die für Samstag, 14 Uhr, angesetzte Partie der Regionalliga West zwischen dem SV Westfalia Rhynern und dem Wuppertaler SV ist abgesagt worden. Eine Kommission hat den Platz in Hamm für unbespielbar erklärt. Ein Nachholtermin für die Partie des 22. Spieltages steht noch aus.

Damit verschiebt sich das Trainerdebüt von Christian Britscho beim Wuppertaler SV erneut. Der 47-Jährige hatte die Nachfolge des entlassenen Stefan Vollmerhausen angetreten. Das erste Pflichtspiel für Britscho ist nun für Mittwoch, 19.30 Uhr geplant. Dann empfängt der WSV Rot-Weiss Essen.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Frauen: Zweiter Viererpack für Ex-Essenerin Lea Schüller

Stürmerin des FC Bayern München erzielte in 30 Länderspielen 19 Tore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.