Startseite / Fußball / KFC Uerdingen 05: Entwarnung bei Maximilian Beister

KFC Uerdingen 05: Entwarnung bei Maximilian Beister

Keine schlimme Verletzung – Ohne Müller, Takyi, und Erb nach Wattenscheid.


Aufatmen beim West-Regionalligisten KFC Uerdingen 05: Winterzugang Maximilian Beister (Foto), der im Training umgeknickt war, hat sich keine schlimme Verletzung zugezogen. Das bestätigte jetzt eine MRT-Untersuchung. Ob der ehemalige Bundesligaprofi des Hamburger SV aber bereits für das Spiel bei der SG Wattenscheid 09 am Sonntag, 15 Uhr, wieder einsatzbereit ist, wird erst kurzfristig entschieden.

Definitiv in Wattenscheid nicht dabei sind die weiterhin verletzten Mittelfeldspieler Christian Müller und Charles Takyi. Außerdem steht Kapitän Mario Erb dem KFC nach seiner Roten Karte im Niederrheinpokal-Viertelfinale gegen Rot-Weiß Oberhausen (0:2) nicht zur Verfügung.

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Auch gegen Rot-Weiss Essen 800 Zuschauer

Urteil des Oberverwaltungsgerichts begrenzt Kapazität der „Liebelt Arena“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.