Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Großer Auftritt für Stefan Tendyck

Schalke 04: Großer Auftritt für Stefan Tendyck

Oberliga-Schiedsrichter rückte von der Tribüne an den Spielfeldrand.
Während des Spiels des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, trainiert von Domenico Tedesco (Foto), gegen dessen früheren Verein TSG 1899 Hoffenhem (2:1) zog sich Schiedsrichterassistent Robert Schröder (Hannover) einen Bänderriss zu. Seinen Job an der Linie übernahm der vierte Offizielle Guido Kleve (Rösrath). Dessen Position nahm daraufhin Oberliga-Schiedsrichter Stefan Tendyck (Gelsenkirchen) ein, der eigentlich nur als Zuschauer in der Arena war.

Das könnte Sie interessieren:

FC-Trainer Achim Beierlorzer: „Aufrichten und weitermachen“

Neu-Kölner blickt nach Derby-Niederlage gegen Gladbach nach vorne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.