Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: Vier Siege für Michael Nimczyk in Berlin-Mariendorf

Traben: Vier Siege für Michael Nimczyk in Berlin-Mariendorf

Victor Gentz landet in der Hauptstadt seinen 250. Sieg.


Der Ausflug in die Hauptstadt hat sich für den aktuellen Berufsfahrer-Champion Michael Nimczyk (Willich) gelohnt. Von acht Rennen auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf entschied der „Goldhelm“ vier für sich und war damit der erfolgreichste Aktive. Victor Gentz (Kaarst) trug sich einmal in die Siegerliste ein. Es war sein 250. Karriere-Sieg.

Michael Nimczyk verpasste durch seine Starts in Berlin den Renntag „vor der eigenen Haustür“ in Mönchengladbach. Dort sorgte Vater und Trainerchampion Wolfgang Nimczyk (Foto) für zwei Siege als Trainer. Das gleiche Kunststück gelang auch Jochen Holzschuh (Dülmen). Tim Schwarma (Weeze) freute sich über zwei Volltreffer als Fahrer.

Der nächste Renntag in Mönchengladbach findet erst am Sonntag, 25. März, statt.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Hamburg: Plätze zwei und sechs für Heinz Kuhsträter

88-jährige Trainerlegende aus Gelsenkirchen weiterhin im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.