Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Feuerwehr-Einsatz bei Tekpetey

Schalke 04: Feuerwehr-Einsatz bei Tekpetey

Offensivspieler saß währenddessen in der Bundesliga auf der Ersatzbank.
Laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung musste die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Wohnung von Schalke-Profi Bernard Tekpetey (Foto) in Gelsenkirchen ausrücken. Demnach habe ein Topf über viele Stunden auf einer eingeschalteten Herdplatte gestanden. Die Rauchentwicklung und der ausgelöste Rauchmelder alarmierten die Nachbarn, die wiederum die Feuerwehr riefen. Die Enstehung eines Brandes wurde so verhindert.

Offensivspieler Tekpetey saß zur gleichen Zeit im Bundesligaspiel von Schalke 04 gegen die TSG 1899 Hoffenheim (2:1) auf der Ersatzbank. Zum Einsatz kam der 20-jährige Offensivspieler nicht.

Das könnte Sie interessieren:

3:1! Bayer 04 Leverkusen auswärts weiter unbesiegt

„Werkself“ gewinnt trotz Andrich-Platzverweis beim VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.