Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB hofft auf Schmelzer-Einsatz gegen Bergamo

BVB hofft auf Schmelzer-Einsatz gegen Bergamo

30-jähriger Linksverteidiger seit einer Woche wieder im Training.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hofft für das Rückspiel der UEFA Europa League am Donnerstag, 21.05 Uhr, bei Atalanta Bergamo (Hinspiel: 3:2) auf einen Einsatz von Kapitän Marcel Schmelzer (Foto). Linksverteidiger Schmelzer verpasste die vergangenen sieben Pflichtspiele wegen einer Wadenverletzung. Seit einer Woche befindet sich der 30-Jährige nun wieder im Mannschaftstraining.

Definitiv verzichten muss BVB-Trainer Peter Stöger in Italien auf Manuel Akanji (nicht spielberechtigt), Raphael Guerreiro (muskuläre Probleme), Shinji Kagawa (Sprunggelenkprobleme) und Julian Weigl (Gelbsperre).

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Auch Farrona Pulido fällt aus

28-jähriger Offensivspieler muss wegen mit Muskelfaserriss kürzertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.