Startseite / Fußball / 3. Liga / VfL Osnabrück: Derby gegen SC Preußen Münster verlegt

VfL Osnabrück: Derby gegen SC Preußen Münster verlegt

Traditionsduell kann aus Sicherheitsgründen erst sonntags stattfinden.


Das ursprünglich für Samstag, 17. März, angesetzte Derby in der 3. Liga zwischen dem VfL Osnabrück und dem SC Preußen Münster musste um einen Tag verlegt werden. Neuer Termin für die Partie vom 30. Spieltag ist Sonntag, 18. März, 14 Uhr.

Grund für die Verlegung durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB): Wegen parallel stattfindender Demonstrationen hätte samstags nicht die erforderliche Zahl an Einsatzkräften für das Duell zwischen den beiden Traditionsvereinen zur Verfügung gestanden. Die Begegnung zwischen Osnabrück und Münster ist als „Risikospiel“ eingestuft.

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Dank Kapitän Dennis Grote: Rot-Weiss Essen feiert Derbysieg vor 10.000 Fans

Spitzenreiter baut Vorsprung mit 1:0 gegen Schalker U 23 aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.