Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Tah verlängert bis Juni 2023

Bayer 04 Leverkusen: Tah verlängert bis Juni 2023

22-jähriger Innenverteidiger trägt seit 2015 Trikot der „Werkself“.
Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat den Vertrag mit Jonathan Tah (auf dem Foto in der Mitte) vorzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Das gaben die Rheinländer unmittelbar vor dem Spitzenspiel gegen den FC Schalke 04 (0:2) bekannt.

Im Sommer 2015 war der 22-jährige Innenverteidiger Tah vom Ligakonkurrenten Hamburger SV zur Werkself gewechselt. Der vorherige Vertrag des dreimaligen deutschen Nationalspielers lief noch bis 2020.

„Wir haben eine junge Mannschaft mit einer vielversprechenden Perspektive, die wir zusammenhalten wollen. Dass wir Jonathan davon überzeugen konnten, den eingeschlagenen Weg mit uns weiterzugehen, spricht für alle Beteiligten“, sagt Geschäftsführer Michael Schade (rechts).

Sportdirektor Rudi Völler (links) betont: „Jonathan hat sich in Leverkusen phantastisch entwickelt, unsere hohen Erwartungen sogar noch übertroffen und gehört mittlerweile zu den besten deutschen Abwehrspielern. Da bleibt es nicht aus, dass sich eine Reihe von Top-Vereinen um ihn bemüht hat. Dass er dennoch bei uns verlängert hat, ist ein großer Erfolg für Bayer 04. Jonathan weiß, was er an Leverkusen hat und möchte hier in den kommenden Jahren die nächsten Schritte gehen.“

„Jonathan ist schnell, technisch stark, sehr robust und verfügt über viel Ruhe und Übersicht. Dabei ist für ihn das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht. Wir werden noch viel Spaß an und mit ihm haben“, so Bayer-Trainer Heiko Herrlich.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Bis zu 15.500 Fans gegen VfB Stuttgart zugelassen

Gesundheitsamt stimmt Erhöhung der Gesamtkapazität zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.