Startseite / Fußball / Oberliga / Schalke 04 II stolpert gegen Hamm – Ex-Schalker Loheider trifft

Schalke 04 II stolpert gegen Hamm – Ex-Schalker Loheider trifft

Oberliga Westfalen: Zweite Niederlage im zweiten Spiel in diesem Jahr.


Die Oberliga Westfalen-Mannschaft des FC Schalke 04 hat – während die Profis ihr Bundesligaspiel bei Bayer 04 Leverkusen 2:0 gewannen – auch ihr zweites Spiel in diesem Jahr verloren. Eine Woche nach dem 0:1 beim SV Lippstadt 08 gab es auch ein 0:1 gegen die Hammer SpVg. Torschütze für Hamm war ausgerechnet der ehemalige Schalker David Loheider, der insgesamt acht Jahre für „Königsblau“ aktiv war.

Für die von Onur Cinel (Foto) trainierte Schalker U 23 hat sich der Druck durch die Niederlage noch einmal erhöht. In der Tabelle steht für S04, als haushoher Aufstiegsfavorit ins Rennen gegangen, Rang zehn zu Buche. Der Rückstand des Regionalliga-Absteigers auf Platz zwei (die beiden Erstplatzierten steigen auf) beträgt zehn Punkte.

Das könnte Sie interessieren:

SSVg Velbert: Mit Fan-Bus zum Oberliga-Spitzenspiel

Team von Neu-Trainer Hüzeyfe Dogan bei Titelfavorit 1. FC Bocholt gefordert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.