Startseite / Fußball / RW Essen: Pokal-Halbfinale an der Hafenstraße

RW Essen: Pokal-Halbfinale an der Hafenstraße

Oberligist TV Jahn Hiesfeld verzichtet am Mittwoch, 21. März, auf Heimrecht.
Das Halbfinale im Niederrheinpokal zwischen dem Niederrhein-Oberligisten TV Jahn Hiesfeld und dem West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen wird im Stadion Essen an der Hafenstraße ausgetragen. Beide Vereine einigten sich auf einen Heimrechttausch. Ausgetragen wird die Begegnung am Mittwoch, 21. März, 19.30 Uhr.

Im Spiel um den Finaleinzug lag das Heimrecht eigentlich beim klassentieferen TV Jahn Hiesfeld. Aus organisatorischen Gründen verzichtete der Oberligist jedoch auf ein Heimspiel. Unter anderem verfügt die Spielstätte des Fünftligisten nicht über eine Flutlichtanlage.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Ab sofort 12.500 Zuschauer bei Heimspielen erlaubt

Neue Regelung gilt bereits für das Duell mit Rot-Weiß Oberhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.