Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Verbandspokalspiel in Freialdenhoven verschoben

Fortuna Köln: Verbandspokalspiel in Freialdenhoven verschoben

Platz beim Oberligisten nach Schneefall und Frost unbespielbar.
Die für den heutigen Mittwoch, 19.30 Uhr, angesetzte Viertelfinalpartie um den Mittelrheinpokal zwischen dem Oberligisten SC Borussia 1912 Freialdenhoven und dem SC Fortuna Köln wurde abgesagt. Schneefall und Frost haben dafür gesorgt, dass der Platz unbespielbar ist.

Damit verschiebt sich für die Fortuna und ihren Trainer Uwe Koschinat (Foto) auch das Wiedersehen mit Kevin Kruth. Der Angreifer absolvierte zwischen 2008 und 2012 insgesamt 84 Pflichtspiele (38 Tore) für die Südstädter. Seit 2016 trägt der 32-Jährige das Trikot von Borussia Freialdenhoven.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Stehplatz-Stammgäste können Karten buchen

Vorverkauf für Heimspiel gegen Holstein Kiel geht in die nächste Phase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.