Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2. BL: MSV Duisburg geht gegen Holstein Kiel 0:5 unter

2. BL: MSV Duisburg geht gegen Holstein Kiel 0:5 unter

Bomheuer, Bajic und Hajri verpassten Top-Spiel krankheitsbedingt.
Stark ersatzgeschwächt musste Fußball-Zweitligist MSV Duisburg zum Top-Spiel beim Mitaufsteiger und Tabellendritten Holstein Kiel antreten, musste sich am Ende deutlich 0:5 (0:2) geschlagen geben.

Die Verteidiger Dustin Bomheuer (Foto), Branimir Bajic und Enis Hajri fielen bei den „Zebras“ krankheitsbedingt aus. Andreas Wiegel (Meniskusriss) und Cauly Oliveira Souza (Infekt) fehlten ebenfalls.

Kevin Wolze gehörte dagegen nach abgesessener Gelbsperre wieder zur Startformation, Tim Albutat wurde nach auskurierter Grippe eingewechselt.

In der Tabelle liegen die „Zebras“ jetzt drei Punkte hinter den Kielern, die vom früheren Duisburger Profi Markus Anfang trainiert werden, auf dem vierten Platz.

Das könnte Sie interessieren:

Wiedersehen für Rouven Schröder: S04 testet beim VfB Lübeck

Während der nächsten Länderspielpause am Donnerstag, 7. Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.