Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Preußen Münster: Ole Kittner fehlt in Aalen

SC Preußen Münster: Ole Kittner fehlt in Aalen

Innenverteidiger handelte sich gegen Paderborn fünfte Gelbe Karte ein.


Marco Antwerpen (Foto), Trainer des Drittligisten SC Preußen Münster, kann am Mittwoch, 19 Uhr, in der Partie beim VfR Aalen nicht auf Ole Kittner zurückgreifen. Der Innenverteidiger handelte sich beim 1:1 gegen Aufstiegsanwärter SC Paderborn die fünfte Gelbe Karte ein. Zum Spiel am Sonntag (10. März), 14 Uhr, gegen den Neuling FC Carl Zeiss Jena kehrt Kittner wieder in das Aufgebot zurück.

In Aalen gibt es für den SC Preußen ein Wiedersehen mit Ex-Trainer Peter Vollmann. Der 60-Jährige war in seiner Laufbahn schon zweimal für die „Adlerträger“ tätig. Seine erste Amtszeit lief von 1996 bis 1998. Später war er von 2002 bis 2003 Preußen-Trainer.

Das könnte Sie interessieren:

Türkgücü München: Marco Kehl-Gomez meldet sich zurück

Rot-Weiss Essens Ex-Kapitän hat Wadenbein-Verletzung überstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.