Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Zeiger-Einsatz auf der Kippe

Rot-Weiss Essen: Zeiger-Einsatz auf der Kippe

27-jähriger Innenverteidiger hat Probleme mit dem Hüftbeuger.
Philipp Zeiger (Foto), Innenverteidiger beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, muss aktuell mit dem Training aussetzen. Der 27-Jährige hat Beschwerden im Hüftbeuger. Sein Einsatz am Freitag, 19.30 Uhr, im Revierderby gegen die SG Wattenscheid 09 ist fraglich.

Besser sieht es bei Mittelfeldspieler Timo Brauer aus. Der 27-Jährige ist nach seinen Rückenproblemen wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen und könnte gegen Wattenscheid in den Kader rücken.

„Timo hat gut trainiert“, sao RWE-Trainer Argirios Giannikis gegenüber MSPW.

Das könnte Sie interessieren:

Dank Kapitän Dennis Grote: Rot-Weiss Essen feiert Derbysieg vor 10.000 Fans

Spitzenreiter baut Vorsprung mit 1:0 gegen Schalker U 23 aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.