Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn wochenlang ohne Thomas Bertels

SC Paderborn wochenlang ohne Thomas Bertels

Linksverteidiger hat sich Bruch des Mittelhandknochens zugezogen.


Pech für Thomas Bertels (Foto) vom Drittliga-Spitzenreiter SC Paderborn 07. Wegen eines Bruchs des Mittelhandknochens im Bereich des Daumens fehlt der 31-jährige Linksverteidiger den Ostwestfalen mehrere Wochen. Der Routinier hatte sich die Verletzung beim 1:1 in Münster zugezogen. Bertels war in der 80. Minute eingewechselt worden und verletzte sich bei einem Zweikampf.

Thomas Bertels verpasste wegen seiner Handverletzung bereits das Spitzenspiel gegen den direkten Konkurrenten 1. FC Magdeburg (1:1). Auch Innenverteidiger Christian Strohdiek (Gelb-Rotsperre) konnte nicht eingesetzt werden. Zur Partie am Samstag, 14 Uhr, beim FC Hansa Rostock kehrt er in den Kader von SCP-Trainer Steffen Baumgart zurück.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Ekene und Ndualu müssen kürzer treten

Stürmer Aziz Bouhaddouz fehlte beim 0:1 in München aus familiären Gründen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.