Startseite / Fußball / Oberliga Niederrhein: SV Straelen trennt sich von Trainer „Didi“ Schacht

Oberliga Niederrhein: SV Straelen trennt sich von Trainer „Didi“ Schacht

55-jähriger Ex-Profi saß nur für 13 Spiele auf der Bank.


In der Oberliga Niederrhein hat sich der SV Straelen von Trainer Dietmar „Didi“ Schacht (Foto) getrennt. Der 55-jährige Ex-Profi hatte am 8. Oktober 2017 die Nachfolge des Niederländers Rachid Sraizi angetreten, saß insgesamt für 13 Spiele beim Tabellenzweiten auf der Bank.

„Die Ergebnisse nach dem Rückrundenstart entsprachen nicht den Vorstellungen und sportlichen Zielen – weder auf Vereinsseite noch aus Sicht von Dietmar Schacht. Außerdem sind zahlreiche Spieler unzufrieden bezüglich der Menschenführung und Trainingsmethoden von Dietmar Schacht“, begründete der Verein die Entscheidung.

Das könnte Sie interessieren:

RL Nordost: Ex-Duisburger Gjasula jetzt beim Berliner AK

35-jähriger Mittelfeldspieler war seit Sommer vereinslos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.