Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Zwangspause für Andre Hoffmann

Fortuna Düsseldorf: Zwangspause für Andre Hoffmann

Abwehrspieler zog sich einen kleinen Einriss im Hoden zu.


Andre Hoffmann (Foto), Abwehrspieler beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, hat sich beim MSV Duisburg (2:1) nach einem abgewehrten Schuss einen kleinen Einriss im Hoden zugezogen. Der 25-Jährige wurde bereits operiert und kann aktuell nicht am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen.

Hoffmann spielt seit Winter 2016/17 für die Fortuna, für die er bisher 26 Zweitligaspiele absolvierte (drei Tore). Zuvor spielte der ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler im Profibereich auch für Hannover 96 und dem MSV Duisburg.

Am Freitag (18.30 Uhr) empfängt Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf dem Tabellenfünften Arminia Bielefeld zum Spitzenspiel.

Das könnte Sie interessieren:

RL Bayern: VfB Eichstätt freut sich auf 1. FC Köln

Spiel im Rahmen des Kölner Trainingslagers in Bad Gögging am 1. Juli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.