Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna üsseldorf: Quintett geht auf Länderspielreise

Fortuna üsseldorf: Quintett geht auf Länderspielreise

Ayhan, Haraguchi, Usami, Neuhaus und Lucoqui nominiert.
Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss während der anstehenden Länderspielpause vom 19. bis zum 27. März auf insgesamt fünf Spieler verzichten. Kaan Ayhan (Foto) ist mit der türkischen Nationalmannschaft am 23. März gegen Irland und am 27. März in Montenegro im Einsatz. Genki Haraguchi und Takashi Usami (beide Japan) treffen mit ihrem Nationalteam an den gleichen Tagen auf Mali beziehungsweise die Ukraine.

Florian Neuhaus, Leihgabe von Bundesligist Borussia Mönchengladbach, ist vom deutschen U 21-Nationaltrainer Stefan Kuntz für die Länderspiele gegen Israel (22. März) und im Kosovo (27. März) nominiert worden. Das Trikot der deutschen U 20-Nationalmannschaft trägt Anderson Lucoqui am 22. März (in Portugal) und am 27. März (gegen Polen).

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Hermann Gerland unterstützt U 21-Trainer Antonio Di Salvo

Bisheriger Assistent aus Paderborn tritt Nachfolge von Stefan Kuntz an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.