Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / MSV-Frauen gegen Werder Bremen in der Arena

MSV-Frauen gegen Werder Bremen in der Arena

Der Rasenplatz im Stadion am Rheindeich in Homberg nicht bespielbar.


Der MSV Duisburg trägt sein Heimspiel in der Allianz Frauen-Bundesliga gegen den SV Werder Bremen am Sonntag, 14 Uhr, in der großen Duisburger Schauinsland-Arena aus. Die Verlegung war notwendig, weil der Rasenplatz im Stadion am Rheindeich in Homberg aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht bespielbar und gesperrt ist. Die Tore der Arena öffnen eine Stunde vorher um 13 Uhr.

Schon ihr letztes Heimspiel gegen den SC Freiburg (2:1) hatten die MSV-Frauen in der Arena ausgetragen. Es war der erste Saisonsieg für die „Zebras“.

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

RL Nordost: Ex-Duisburger Gjasula jetzt beim Berliner AK

35-jähriger Mittelfeldspieler war seit Sommer vereinslos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.