Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Thilo Kehrer reist vorerst nicht zur U 21-Nationalelf

FC Schalke 04: Thilo Kehrer reist vorerst nicht zur U 21-Nationalelf

Abwehrspieler hat seine Augenverletzung noch nicht auskuriert.
Beim Treffpunkt der deutschen U 21-Nationalmannschaft am Montag in Braunschweig, wo sich das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz auf die ersten beiden EM-Qualifikationsspiele des Jahres vorbereitet, fehlte Abwehrspieler Thilo Kehrer (Foto) vom Bundesligisten FC Schalke 04. U 21-Europameister Kehrer leidet nach wie vor an einer Augenverletzung, wird zunächst weiter in Gelsenkirchen behandelt. Ob er nachreist, wird bis spätestens Mittwoch entschieden.

Am Donnerstag, 19 Uhr, (live auf Eurosport), trifft das DFB-Team im Braunschweiger Eintracht-Stadion auf Israel, am folgenden Dienstag, 27. März, 18.45 Uhr, (live auf Sky Sport News HD), auswärts in Mitrovica auf den Kosovo. Die deutsche Mannschaft führt mit zwölf Punkten aus fünf Spielen die Tabelle ihrer Qualifikationsgruppe für die EM 2019 in Italien und San Marino an.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Heiner Essingholt ist zurück in alter Rolle

62-Jähriger ist ab sofort wieder als Teammanager der Krefelder tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.