Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Sandrino Braun bleibt weiteres Jahr

Münster: Sandrino Braun bleibt weiteres Jahr

Vertrag verlängerte sich nach Einsatz im Derby automatisch.


Mittelfeldspieler Sandrino Braun (Foto) bleibt ein weiteres Jahr beim Drittligisten SC Preußen Münster. Mit seinem 18. Saisoneinsatz im Derby beim VfL Osnabrück (1:0) verlängerte sich der Vertrag des 29-Jährigen automatisch um einen weitere Saison. Unter dem neuen Preußen-Trainer Marco Antwerpen ist Braun eine feste Größe in der Startelf.

Sandrino Braun war im Sommer 2016 von den Stuttgarter Kickers zu den Preußen gewechselt und absolvierte seitdem 33 Drittligapartien. Im ersten Jahr wurde er durch einige kleinere Verletzungen ausgebremst. Seit Beginn der Rückrunde zählt er zu den Stammspielern.

„Sandrino musste lange in der Wartestellung verharren und hat erst kürzlich das Vertrauen des Trainers bekommen. Das zahlt er mit seinen Leistungen zurück. Er zählt derzeit zu den konstantesten Feldspielern“, sagt SCP-Sportdirektor Malte Metzelder.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Frauen: Zweiter Viererpack für Ex-Essenerin Lea Schüller

Stürmerin des FC Bayern München erzielte in 30 Länderspielen 19 Tore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.