Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Raffael hofft auf Startelf-Einsatz

Gladbach: Raffael hofft auf Startelf-Einsatz

In der Partie am Ostersonntag beim 1. FSV Mainz 05.
Raffael (Foto), Offensivspieler beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, ist nach seiner Wadenverletzung wieder voll in das Training eingestiegen. Bereits beim 3:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim war der 32-Jährige für 20 Minuten eingewechselt worden war.

„Ich werde die Zeit bis zum nächsten Pflichtspiel, um wieder vollständig fit zu werden. Ich hoffe, dass ich dann wieder eine Alternative für die Startelf sein kann“, so der Brasilianer.

Am Ostersonntag, 1. April, 18 Uhr, ist Borussia Mönchengladbach nach der Länderspielpause beim 1. FSV Mainz 05 zu Gast.

Das könnte Sie interessieren:

3:1! Bayer 04 Leverkusen auswärts weiter unbesiegt

„Werkself“ gewinnt trotz Andrich-Platzverweis beim VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.