Startseite / Fußball / Rödinghausen: Nachholspiel gegen Uerdingen neu angesetzt

Rödinghausen: Nachholspiel gegen Uerdingen neu angesetzt

Partie gegen Titelaspiranten findet bereits am kommenden Mittwoch statt.
Die am 17. März witterungsbedingt ausgefallene Regionalliga West-Partie vom 26. Spieltag zwischen dem SV Rödinghausen und Titelaspirant KFC Uerdingen 05 wurde bereits neu angesetzt. Die Begegnung geht am kommenden Mittwoch, 19 Uhr, über die Bühne.

Am heutigen Sonntag, 15 Uhr, steht für Spitzenreiter Uerdingen zunächst einmal das Spitzenspiel gegen den derzeit zweitplatzierten Meister FC Viktoria Köln auf dem Programm. Der TV-Sender „Sport1“ überträgt live. Mit einem Heimsieg würde der KFC den Vorsprung auf die Domstädter bis auf fünf Zähler vergrößern. Allerdings hat die Viktoria zwei Partien weniger bestritten als der KFC.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Ab sofort 12.500 Zuschauer bei Heimspielen erlaubt

Neue Regelung gilt bereits für das Duell mit Rot-Weiß Oberhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.