Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Kehrer verpasst auch zweites Länderspiel

Schalke: Kehrer verpasst auch zweites Länderspiel

Bluterguss über dem Auge verhindert Einsatz bei der U 21-Nationalmannschaft.
Die deutsche U 21-Nationalmannschaft muss auch im zweiten Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft 2019 in Italien auf Thilo Kehrer (Foto) verzichten. Der Innenverteidiger des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 verpasst die Partie am Dienstag, 18.45 Uhr, im Kosovo wegen des Blutergusses über dem Auge, den sich der 21-Jährige in der Begegnung beim 1. FSV Mainz 05 (1:0) zugezogen hatte.

Bereits beim 3:0 (2:0) gegen Israel hatte Kehrer gefehlt. Mit 15 Punkten aus sechs Begegnungen führt die deutsche U 21-Nationalmannschaft ihre Gruppe vor Irland und dem Kosovo (beide zehn Zähler) an.

Das könnte Sie interessieren:

Dank Kapitän Dennis Grote: Rot-Weiss Essen feiert Derbysieg vor 10.000 Fans

Spitzenreiter baut Vorsprung mit 1:0 gegen Schalker U 23 aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.