Startseite / Fußball / Oberliga / ETB Schwarz-Weiß Essen: Ellmann weiter in Torlaune

ETB Schwarz-Weiß Essen: Ellmann weiter in Torlaune

Schon 25 Saisontreffer nach Dreierpack gegen SC Düsseldorf-West.
Zwei Spiele, 16 Tore: Besten Unterhaltungswert boten in dieser Saison der Oberliga Niederrhein die Duelle zwischen dem Traditionsverein ETB Schwarz-Weiß Essen und Meisterschaftsaspirant Sportfreunde Baumberg . Nach dem spektakulären 5:4-Sieg des ETB im Hinspiel gewann der DFB-Pokalsieger von 1959 (5:2 im Finale gegen Borussia Neunkirchen ) auch das erneute Aufeinandertreffen in Baumberg 4:3 und stürzte die Gastgeber damit von der Tabellenspitze.

ETB-Torjäger Marvin Ellmann (Foto), der im Hinspiel alle fünf Essener Treffer erzielt hatte, steuerte beim erneuten Aufeinandertreffen „nur“ ein Foulelfmeter-Tor zum Spektakel bei. Nach 23 Saisonspielen hat Ellmann (früher unter anderem auch bei Rot-Weiß Oberhausen, Rot-Weiss Essen und beim Wuppertaler SV unter Vertrag) schon 25 Treffer erzielt und führt damit auch die Torjägerliste am Niederrhein souverän an.

Allein am Gründonnerstag traf er beim 4:0-Heimsieg gegen den SC Düsseldorf-West dreimal. Die Schwarz-Weißen verbesserten sich damit auf Platz sechs.

Alle MSPW-Meldungen aus der Oberliga lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

ETB: Trainer Tokat trotz Top-Start nicht ganz zufrieden

Schwarz-Weiß Essen hat nach vier Spielen neun von zwölf Punkten auf dem Konto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.