Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Ole Kittners Vertrag verlängert sich

Münster: Ole Kittners Vertrag verlängert sich

30-jähriger Innenverteidiger seit 2016 für SC Preußen am Ball.


Ole Kittner (Foto) bleibt beim Drittligisten SC Preußen Münster. Mit seinem Einsatz im Spiel gegen den Karlsruher SC (0:3) verlängerte sich der Vertrag des 30-Jährigen automatisch bis zum 30. Juni 2019. Der 1,89 Meter große Innenverteidiger spielt seit 2016 für die „Adlerträger“.

Im Sommer 2016 wollte es der damals vereinslose Ole Kittner nach einer langen verletzungsbedingten Zwangspause noch einmal wissen. Er fuhr – typisch für einen Münsteraner – mit dem Fahrrad an der Hammer Straße vor, um sich über ein Probetraining für einen Vertrag zu empfehlen. Zwei Kreuzbandrisse und eine fast dreijährige Vereinslosigkeit lagen zu diesem Zeitpunkt hinter dem zweitliga-erfahrenen Abwehrspieler. Mittlerweile ist Kittner aus der Preußen-Mannschaft kaum noch wegzudenken.

„Ole überzeugt vor allem mit Zweikampfhärte und Kopfballstärke. Durch seine große Erfahrung ist er außerdem als Organisator in der Abwehr wichtig für unser Spiel“, sagt Preußen-Trainer Marco Antwerpen. Insgesamt absolvierte Kittner bislang 41 Drittligaspiele für den SCP.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Stehplatz-Stammgäste können Karten buchen

Vorverkauf für Heimspiel gegen Holstein Kiel geht in die nächste Phase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.