Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Saison-Aus für „Winterfavorit“ Erasmus

Galopp: Saison-Aus für „Winterfavorit“ Erasmus

Schützling von Championtrainer Markus Klug wurde am Bein operiert.


Schlechte Nachricht für Galopper-Trainerchampion Markus Klug (Foto/Köln-Heumar): Der von ihm für das Gestüt Röttgen (Köln-Heumar) trainierte Erasmus, der im letzten Jahr den „Preis des Winterfavoriten“ in Köln für sich entscheiden konnte, musste wegen einer „Gleichbeinfraktur“ operiert werden und kann in diesem Jahr keine Rennen bestreiten. Das bestätigte das Gestüt Röttgen.

Erasmus galt als einer der Sieganwärter für das Deutsche Derby am 8. Juli in Hamburg.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Noch zwölf Kandidaten für 137. St. Leger

Traditionsprüfung über Steher-Distanz ist mit 50.000 Euro dotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.