Startseite / Fußball / SC Verl: Julian Stöckner fehlt gegen Kölner U 21 gesperrt

SC Verl: Julian Stöckner fehlt gegen Kölner U 21 gesperrt

29-jähriger Innenverteidiger muss im Nachholspiel mit Gelb-Rot passen.
Guerino Capretti (Foto), Trainer des West-Regionalligisten SC Verl, kann in der Nachholbegegnung vom 26. Spieltag gegen die U 21 des 1. FC Köln am heutigen Dienstag, 19 Uhr, nicht auf Julian Stöckner zurückgreifen. Der 29-jährige Innenverteidiger handelte sich beim jüngsten 1:1 gegen Rot-Weiss Essen wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein.

Stöckner steht seit 2014 beim SC Verl unter Vertrag. In der laufenden Saison kam der ehemalige Nachwuchsspieler von Arminia Bielefeld 18 Mal für die Ostwestfalen zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Auch gegen Rot-Weiss Essen 800 Zuschauer

Urteil des Oberverwaltungsgerichts begrenzt Kapazität der „Liebelt Arena“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.