Startseite / Fußball / Alemannia Aachen: Familienspieltag gegen Wegberg-Beeck

Alemannia Aachen: Familienspieltag gegen Wegberg-Beeck

Vielzahl von Angeboten richtet sich an Familien und Kinder.


West-Regionalligist Alemannia Aachen veranstaltet im Rahmen der Partie gegen den benachbarten Aufsteiger FC Wegberg-Beeck am Samstag, 28. April, 14 Uhr, einen Familienspieltag. Eine Vielzahl von Angeboten wird sich speziell an Familien mit Kindern richten.

Bereits ab 11 Uhr wird auf Aktionsflächen rund um das Tivoli-Stadion ein buntes Rahmenprogramm geboten. In den nächsten Tagen werden Einladungen an Aachener Schulen verteilt, die Freikarten für Kinder bis 14 Jahren sowie vergünstigte Karten für Eltern oder Begleitpersonen bestellen können. Auch interessierte Schulen außerhalb Aachens können sich bis zum 25. April melden.

„Wir freuen uns auf eine klasse Atmosphäre mit vielen lautstarken Fans von morgen“, so Alemannia-Geschäftsführer Martin vom Hofe, der schon bei seinem früheren Verein Rot-Weiss Essen „Familienspieltage“ durchgeführt hatte und sich dabei mehrfach über fünfstellige Zuschauerkulissen freuen konnte. Nähere Informationen zum Rahmenprogramm will die Alemannia in Kürze bekanntgeben.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Gladbacher Mike Feigenspan zurück bei Hessen Kassel

Offensivspieler absolvierte zuletzt Probetraining bei Waldhof Mannheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.