Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Markus Klug mit Trio in den Kölner Stuten-Höhepunkt

Galopp: Markus Klug mit Trio in den Kölner Stuten-Höhepunkt

„Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen“ am Sonntag.


Für das mit 55.000 Euro dotierte Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen für dreijährige Stuten am Sonntag auf der Kölner Galopprennbahn sind noch acht Kandidatinnen startberechtigt. Mit Suada, Dina und Bützje stellt Trainer Markus Klug (Foto/Köln-Heumar) gleich drei mögliche Starterinnen.

Zum aktuellen Teilnehmerfeld gehört mit Dance Me auch eine noch sieglose Stute aus England.

Das könnte Sie interessieren:

Galopper-Derby 2020: Noch 82 Kandidaten startberechtigt

Dreijährigen Klassiker geht am 5. Juli in Hamburg-Horn über die Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.