Startseite / Fußball / 3. Liga / Drittligist Fortuna Köln wirbt für Thema Vorsorge

Drittligist Fortuna Köln wirbt für Thema Vorsorge

Trikot trägt gegen Preußen Münster einen Sonderschriftzug.


Drittligist Fortuna Köln will auf das Thema Vorsorge aufmerksam machen. Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion mit einer Krankenkasse laufen die Kölner am Samstag, 14 Uhr, im NRW-Duell gegen Preußen Münster in Trikots mit dem Spruch „Vorsorge voll okay“ auf. Damit sollen die Menschen aufgerufen werden, ihre Gesundheit regelmäßig überprüfen zu lassen. Die Aktion unterstützen auch die bekannten Schauspieler Annette Frier und Ralf Richter sowie der Südstadtkünstler Cornel Wachter und der Hauptsponsor der Fortuna, der für die Aktion die Trikotbrust freimacht.

„Uns als Fortuna ist Vorsorge wichtig. Wir wollen das Spiel gegen Preußen Münster nutzen, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Es freut uns sehr, dass wir es mit unserem Netzwerk schaffen, eine solche Botschaft zu präsentieren“, so Michael W. Schwetje, Geschäftsführer von Fortuna Köln. Neben dem Slogan auf dem Trikot wird die Mannschaft von Fortuna Köln-Trainer Uwe Koschinat auch mit einem entsprechenden Banner auflaufen.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Ohne Zuschauer gegen SSV Jahn Regensburg

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und dem Ordnungsamt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.