Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Vorzeitiges Saisonende für Nastasic

Schalke 04: Vorzeitiges Saisonende für Nastasic

Kreuzbandanriss bringt auch WM-Teilnahme des Serben in Gefahr.
Hiobsbotschaft für den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04: Abwehrspieler Matija Nastasic (Foto) hat sich im Spiel beim Hamburger SV (2:3) einen Anriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Damit fällt der 25-Jährige für den Rest der Saison aus.

Es wird mit einer Zwangspause von acht bis zwölf Wochen gerechnet. In höchster Gefahr ist für den Nationalspieler von Serbien deshalb auch die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Russland. Für das Revierderby gegen Borussia Dortmund (Sonntag, 15.30 Uhr) wäre Nastasic ohnehin wegen einer Gelbsperre ausgefallen.

Das könnte Sie interessieren:

FC Energie Cottbus holt Ex-Paderborner Till Brinkmann

25-jähriger Torhüter stand zuletzt beim Drittligisten SC Verl unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.