Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / DFL terminiert Relegationsspiele zeitgenau

DFL terminiert Relegationsspiele zeitgenau

Video-Assistent in allen vier Spielen im Einsatz.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Relegationsspiele in der Bundesliga und 2. Bundesliga zum Ende der Saison 2017/2018 zeitgenau terminiert. Das Hinspiel des Bundesliga-16. gegen den Drittplatzierten der 2. Bundesliga findet am Donnerstag, 17. Mai 2018 (20.30 Uhr), statt. Ebenfalls um 20.30 Uhr wird am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, das Rückspiel angepfiffen.

Das Hinspiel des Drittplatzierten der 3. Liga gegen den 16. der 2. Bundesliga wird am Freitag, 18. Mai 2018 (18.15 Uhr), ausgetragen. Das Rückspiel findet am Dienstag, 22. Mai 2018, gleichfalls um 18.15 Uhr statt. Aktuell wäre der SV Wehen Wiesbaden in der 3. Liga als Tabellendritter für die Relegation qualifiziert. Allerdings ist der Karlsruher SC vier Spieltage vor Saisonende auf Rang vier punktgleich.

Video-Assistent in allen vier Spielen im Einsatz

Die Spiele zwischen Bundesliga und 2. Bundesliga werden ebenso wie die Begegnungen zwischen 2. Bundesliga und 3. Liga live im Eurosport Player auf dem Sender Eurosport 2 HD Xtra übertragen. Die Spiele zwischen 2. Bundesliga und 3. Liga werden zudem live im ZDF gezeigt.

Bei allen vier Spielen der Relegation werden neben der Torlinientechnologie erstmals auch Video-Assistenten eingesetzt.

In der Relegation gilt die aus dem Europapokal bekannte Regel, wonach auswärts erzielte Tore bei Gleichstand im Gesamtergebnis mehr zählen als zu Hause erzielte Treffer. Falls nach Ende der regulären Spielzeit noch keine Entscheidung gefallen ist, gibt es zweimal 15 Minuten Verlängerung. Steht danach immer noch kein Sieger fest, findet ein Elfmeterschießen statt.
Die Relegationsspiele

Bundesliga – 2. Bundesliga

17.05.2018 16. Bundesliga – 3. 2. Bundesliga (ab 20.30 Uhr)
21.05.2018 3. 2. Bundesliga – 16. Bundesliga (ab 20.30 Uhr)

2. Bundesliga – 3. Liga

18.05.2018 3. 3. Liga – 16. 2. Bundesliga (ab 18.15 Uhr, live im ZDF)
22.05.2018 16. 2. Bundesliga – 3. 3. Liga (ab 18.15 Uhr, live im ZDF)

Das könnte Sie interessieren:

Dank Kapitän Dennis Grote: Rot-Weiss Essen feiert Derbysieg vor 10.000 Fans

Spitzenreiter baut Vorsprung mit 1:0 gegen Schalker U 23 aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.