Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Krefeld: Zwei Wöhler-Hoffnungen im Derby-Test

Galopp Krefeld: Zwei Wöhler-Hoffnungen im Derby-Test

Dr. Busch-Memorial für Dreijährige ist Sonntag mit 55.000 Euro dotiert.
Zum Saisonauftakt auf der Galopprennbahn in Krefeld wird am Sonntag mit dem Dr. Busch-Memorial (55.000 Euro) für Dreijährige gleich ein Höhepunkt des Rennjahres ausgetragen. Erfolgstrainer Andreas Wöhler (Foto) aus Gütersloh hat mit Wild Max und Zargun noch zwei heiße Eisen im Feuer. Insgesamt wurden sieben Vertreter des Derbyjahrgangs gemeldet, davon immerhin fünf mit einer Nennung für das „Blaue Band“.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Ullmann-Hengst in Lyon auf Platz vier

Instigator war in einem 52.000-Euro-Rennen als Mitfavorit gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.