Startseite / Fußball / SC Verl: Mittelfeldspieler Stefan Langemann kommt aus Rödinghausen

SC Verl: Mittelfeldspieler Stefan Langemann kommt aus Rödinghausen

27-Jähriger erhält an der Poststraße Vertrag bis zum 30. Juni 20.
West-Regionalligist SC Verl hat ab der kommenden Saison Stefan Langemann (Foto) vom Ligakonkurrenten SV Rödinghausen verpflichtet. Der 27-jährige Mittelfeldspieler erhält beim SCV einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

„Es war jetzt das dritte Mal, dass wir uns um ihn bemüht haben. Bei den ersten beiden Versuchen waren jeweils andere Vereine schneller. Deshalb freuen wir uns jetzt umso mehr, dass es diesmal geklappt hat“, sagt Raimund Bertels, Vorstandsvorsitzender beim SC Verl: „Stefan war immer ein Wunschspieler für die linke Seite. Mit ihm bieten sich uns auf dem Flügel nun zusätzliche Alternativen.“

Linksfuß Langemann kickt seit 2015 in Rödinghausen. Für den SVR erzielte er in insgesamt 86 Partien 14 Treffer. In dieser Saison gehört Langemann allerdings nicht zum Stammpersonal. Bei 17 seiner 23 Einsätze wurde er eingewechselt. In Verl sucht der 1,90 Meter große Hüne nun eine neue Herausforderung.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Dennis Grote muss pausieren

33-jähriger Mittelfeldspieler fällt einige Wochen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.