Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfreunde Lotte weihen Kunstrasenplatz in Tecklenburg ein

Sportfreunde Lotte weihen Kunstrasenplatz in Tecklenburg ein

Golombek-Elf war beim benachbarten TuS Graf Kobbo Tecklenburg zu Gast.


Nur 19 Stunden nach dem 1:2 beim Aufsteiger SV Meppen waren die Sportfreunde Lotte erneut im Einsatz. Die Mannschaft von Trainer Andreas Golombek trat zu einem Freundschaftsspiel beim benachbarten Neuntligisten TuS Graf Kobbo Tecklenburg an, kam beim unterklassigen Gegner zu einem 3:0 (1:0)-Erfolg.

Hintergrund war die offizielle Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes in Tecklenburg, den die Sportfreunde bereits während der Wintervorbereitung nutzen durften. Daher war das Gastspiel des Drittligisten auch ein Dankeschön. Mats Facklam (21.) sowie Alexander Langlitz (46./57.) erzielten die Tore für die Sportfreunde.

Foto-Quelle: Sportfreunde Lotte

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Senger und Redondo fehlen gegen den SC Verl

Dauer der Sperren nach Platzverweisen gegen Mannheim stehen fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.