Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bundesligist FC Schalke 04 kooperiert mit Hebei China Fortune FC

Bundesligist FC Schalke 04 kooperiert mit Hebei China Fortune FC

„Königsblau“ unterstützt chinesischen Erstligisten inhaltlich und personell.
Der FC Schalke 04 kooperiert mit dem chinesischen Erstligisten Hebei China Fortune FC. Für die Dauer von fünf Jahren unterstützt „Königsblau“ den CFFC inhaltlich und personell beim Aufbau einer vereinseigenen Jugendabteilung. Chinesische Talente sollen nach dem Vorbild der Bundesliga-Leistungszentren entwickelt werden.

Alexander Jobst, Marketingvorstand des FC Schalke 04: „ China investiert erheblich in die Entwicklung seines heimischen Fußballs bis zum Jahr 2030. Wir freuen uns, dass unsere Nachwuchsförderung in China Wertschätzung erfährt.“

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Auch gegen Rot-Weiss Essen 800 Zuschauer

Urteil des Oberverwaltungsgerichts begrenzt Kapazität der „Liebelt Arena“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.