Startseite / Fußball / Alemannia Aachen: Junior Torunarigha verlängert

Alemannia Aachen: Junior Torunarigha verlängert

28-jähriger Stürmer unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.
West-Regionalligist Alemannia Aachen hat Junior Torunarigha (Foto links, mit Trainer Fuat Kilic) langfristig an sich gebunden. Der 28-jährige Stürmer verlängerte jetzt seinen Vertrag beim ehemaligen Bundesligisten bis zum 30. Juni 2020. „Junior hat sich in seiner ersten Saison bei uns zum absoluten Leistungsträger entwickelt. Er marschiert vorneweg und übernimmt Verantwortung“, lobt Aachens Cheftrainer Fuat Kilic.

Torunarigha war im Sommer 2017 vom holländischen Klub Fortuna Sittard nach Aachen gewechselt. Bei seinen bisherigen 23 Einsätzen gelangen ihm neun Tore. „Ich fühle mich in Aachen sehr wohl. Der Trainer hat mich in den Gesprächen überzeugt, den eingeschlagenen Weg weiter mitzugehen“, sagt der 1,91 Meter große Deutsch-Nigerianer, der im Nachwuchsbereich beim Chemnitzer FC und bei Hertha BSC ausgebildet wurde.

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

Dank Kapitän Dennis Grote: Rot-Weiss Essen feiert Derbysieg vor 10.000 Fans

Spitzenreiter baut Vorsprung mit 1:0 gegen Schalker U 23 aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.