Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Notre Same siegt für Albrecht Woeste

Galopp Frankreich: Notre Same siegt für Albrecht Woeste

Siebenjähriger Hengst gewinnt 13.000-Euro-Rennen in Lyon-La Soie.
Der siebenjährige Hengst Notre Same, den Waldemar Hickst in Köln für den Düsseldorfer Stall Grafenberg von Albrecht Woeste (Foto – mit Ehefrau Renate) trainiert, gewann auf der Galopprennbahn im französischen Lyon-La Soie eine mit 13.000 Euro dotierte Prüfung zum Totokurs von 37:10. Als Jockey war der Italiener Christian Demuro im Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

Trainer Wöhler nennt Allofs-Galopper für Saudi Arabien

Rolando könnte in einer Prüfung um eine Million US-Dollar starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.