Startseite / Fußball / Rot-Weiß Oberhausen: Letztes Auswärtsspiel der Saison vorverlegt

Rot-Weiß Oberhausen: Letztes Auswärtsspiel der Saison vorverlegt

Statt am Samstag steigt die Partie bei Wegberg-Beeck bereits am Freitag.
Auf Wunsch beider Vereine ist die Regionalliga West-Partie des 33. Spieltages zwischen dem bereits abgestiegenen FC Wegberg-Beeck und Rot-Weiß Oberhausen vorverlegt worden. Statt am Samstag geht die Begegnung nun bereits am Freitag, 19.30 Uhr, über die Bühne.

Für die Mannschaft von RWO-Trainer Mike Terranova (Foto) ist es das letzte Auswärtsspiel der Saison. Am 34. Spieltag empfangen die Kleeblätter die SG Wattenscheid 09 (Sonntag, 13. Mai, 14 Uhr).

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen im Pokal beim SV Meppen gefordert

Partie findet am Sonntag, 14 Uhr, im Emsland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.