Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Ex-Paderborner Lukas Kruse zurück in Richtung Heimat

Ex-Paderborner Lukas Kruse zurück in Richtung Heimat

34-jähriger Torhüter verlässt Holstein Kiel zum Saisonende.
Torhüter Lukas Kruse (Foto) verlässt zum Saisonende den Zweitligisten Holstein Kiel. Der gebürtiger Paderborner will zurück in Richtung Heimat. „Mich zieht es zurück. Meine Familie lebt nach wie vor in Paderborn. Deswegen möchte ich schauen, dass meine nächste Station wieder näher bei ihnen ist“, so Kruse.

Erst zu Saisonbeginn war der 34-Jährige vom SC Paderborn in den hohen Norden gewechselt. Seitdem kam er zu einem Pflichtspieleinsatz (0:0 gegen Greuther Fürth). Mit Holstein Kiel nimmt Kruse voraussichtlich an der Aufstiegsrelegation zur Bundesliga teil. Die Schleswig-Holsteiner belegen aktuell den dritten Platz und haben zwei Spieltage vor Ende fünf Punkte Vorsprung auf den viertplatzierten Arminia Bielefeld.

Das könnte Sie interessieren:

MSV-Kapitänin Zielinski: „VfL Wolfsburg nicht gerade ein Traumlos“

Serienpokalsieger VfL Wolfsburg am Montag an der Wedau zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.