Startseite / Fußball / FC Schalke 04 setzt weiterhin auf seine U 23-Mannschaft

FC Schalke 04 setzt weiterhin auf seine U 23-Mannschaft

Abmeldung vom Tisch – Neue konzeptionelle und personelle Ausrichtung.
Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hält weiterhin an seiner U 23 fest. Zuletzt stand eine Abmeldung der Oberliga-Mannschaft zur Diskussion. Mit der U 23 soll insbesondere dem bisherigen U 19-Spielern eine sportliche Perspektive für den Start in den Seniorenbereich ermöglicht werden.

Bei der zweiten Mannschaft wird sich aber die konzeptionelle und personelle Ausrichtung ändern. „Wir haben uns dazu entschieden, einen klaren Schnitt zu machen und diverse Faktoren zu verändern“, so U 23-Manager Gerald Asamoah. So wird Onur Cinel (Foto) die Mannschaft in der kommenden Saison nicht mehr als Trainer betreuen. Der 32-Jährige soll dem Verein aber in anderer Funktion erhalten bleiben. Der Nachfolger von Cinel steht noch nicht fest.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln II: Testspiel beim Drittligisten SV Meppen angesetzt

Während der nächsten Länderspielpause am Donnerstag, 10. Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.