Startseite / Fußball / Ex-Bochumer Dabrowski übernimmt Hannover II

Ex-Bochumer Dabrowski übernimmt Hannover II

Bisheriger U 19-Trainer beerbt Mike Barten zur kommenden Saison.


Beim Nord-Regionalligisten Hannover 96 II gibt es zur kommenden Saison einen Trainerwechsel. Ex-Profi Christoph Dabrowski (Foto), aktuell noch für die U 19-Bundesligamannschaft der „96er“ zuständig, beerbt Mike Barten.

Der 44-jährige Barten, der seit Juli 2016 die U 23 betreut, übernimmt im Sommer die U 17. Dort leitet derzeit interimsweise der ehemalige Bundesligaprofi Harald Cerny die Geschicke. Cerny wird sich nach Saisonende wieder seinen Aufgaben im Scoutingbereich widmen.

Sowohl Dabrowski als auch Barten verlängerten ihre Verträge bei Hannover bis zum 30. Juni 2020. „Ich bin froh, dass wir beide Trainer für weitere zwei Jahre an den Verein binden und von unserer Nachwuchsphilosophie begeistern konnten“, sagt Michael Tarnat, Sportlicher Leiter der 96-Akademie: „Christoph und Mike sind Trainer-Talente, von denen unsere jungen Spieler weiter profitieren werden.“

Dabrowski,ehemaliger Profi beim Zweitligisten VfL Bochum, betont: „Für mich ist es der nächste Schritt, nun im Seniorenbereich tätig zu sein und die U 23 zu trainieren. Die Spieler im letzten Teilabschnitt ihrer Ausbildung zu begleiten, damit sie möglichst im Profifußball Fuß fassen können, ist für mich eine reizvolle Aufgabe und eine spannende Herausforderung.“

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Gladbacher Mike Feigenspan zurück bei Hessen Kassel

Offensivspieler absolvierte zuletzt Probetraining bei Waldhof Mannheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.