Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SGS Essen: Grutkamp und Kniszewski rücken in Bundesliga-Kader auf

SGS Essen: Grutkamp und Kniszewski rücken in Bundesliga-Kader auf

Langjährige Philosophie wird bei SGS konsequent fortgeführt.


Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen setzt die langjährige Philosophie, junge Talente früh zu fördern und in den Bundesligakader zu integrieren, konsequent um. Mit Mara Grutkamp (Foto re.) und Vanessa Kniszewski (li.) erhalten gleich zwei Spielerinnen der zweiten Mannschaft Verträge.

Die 17 jährige Grutkamp spielt schon seit 2011 bei der SGS Essen. Sie durchlief von der U 13 bis zur U 17 alle Juniorinnenmannschaften und schaffte über die U 20 (Regionalliga West) in diesem Jahr den Sprung in den Kader des Erstliga-Teams.

Die 18-jährige Abwehrspielerin Kniszewski wechselte 2015 zu SGS Essen und entwickelte sich ebenso zur Stammkraft in der U 17 (36 Einsätze BJBL) sowie der U 20.

Das könnte Sie interessieren:

FC Energie Cottbus holt Ex-Paderborner Till Brinkmann

25-jähriger Torhüter stand zuletzt beim Drittligisten SC Verl unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.